Skip to content

Fingerzeichenmethode – was hat sie uns gebracht?

14. Juni 2011

Nach fast anderthalb Jahren Versuchsphase in der Anfängergruppe ist vielleicht die Zeit für eine Zwischenbilanz gekommen, auch wenn wir immer noch nicht alle Buchstaben durch haben.

Für diese Zwischenbilanz muss man natürlich unsere besondere Situation berücksichtigen: Wir haben, wenn´s hoch kommt, einmal pro Woche Unterricht. Wenn man die Feiertage abzieht, die auf einen Donnerstag fallen, meinen Urlaub, die Urlaube der Teilnehmer, die bei manchen häufigen Krankheitszeiten…….dann landen wir vielleicht pro Person auf 30 – 40 Unterrichtsstunden im Jahr.

Trotzdem kann ich feststellen: Rita hat eindeutig davon profitiert. Sie kann sich jetzt Buchstaben merken, die vorher in jahrelangem Unterricht einfach nicht in ihrem Kopf hängenblieben. Dazu muss man sagen: Sie liebt die Fingerzeichen, hat einfach Spaß daran, und das Zusammenschleifen fällt ihr damit eindeutig leichter.

Ursula, die ja noch nicht so lange dabei ist, kann sich leider meistens nur die Fingerzeichen und die Buchstabenform dazu merken, sie erinnert sich aber nicht, wie sie lauten. Deshalb kommen wir nicht voran. Es hängt und hakt. Ich kann mir vorstellen, dass ein häufigerer Unterricht bessere Erfolge bringen könnte – sie hat einfach bis zum nächsten Mal alles vergessen. Ich bringe sie auch sehr schwer dazu, nicht mich anzusehen, sondern die Buchstaben……

Karsten braucht die Methode nicht, er kennt die Buchstaben schon, und für Lukas, der weder sprechen noch die Zeichen selbst machen kann, sind sie auch überflüssig oder vielleicht eine zusätzliche Hürde.

Fazit: ein Teilerfolg, aber etwas Besseres fällt mir bis jetzt auch nicht ein.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: