Skip to content

Einführung von Großbuchstaben

4. März 2010

Nachdem die Vokale und die stimmhaften Konsonanten als Kleinbuchstaben eingeführt sind, kommen wir jetzt zu den entsprechenden Großbuchstaben (die Fingerzeichen ändern sich nicht). Wie Katrin Rabanus in ihrem Buch schreibt, geht das recht problemlos, weil die Großbuchstaben allgegenwärtig und von der Optik her bekannt sind. Wo die Form der großen sehr von den kleinen „Brüdern“ abweicht, habe ich sie noch mal gesondert üben lassen. Das geht ziemlich gut mit diesen Ausmalbildern oder dieser Nachspur- Buchstabenkartei.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: