Skip to content

Einstieg

7. Januar 2010

Heute war das erste Treffen im neuen Jahr, und die Teilnahme war mager, weil einige noch im Urlaub sind.

Lukas war  zum ersten Mal dabei, und wie so oft, ist sein Talker wieder mal defekt und ihm damit die Sprache „abgedreht“ – eine ziemlich brutale Sache. Wenn man sich da mal reinversetzt, versteht man seinen Frust.

Die Vorgehensweise mit den Fingerzeichen ist natürlich für ihn eigentlich nicht passend, aber ich muss ihn irgendwie in diese Lerngruppe integrieren, weil ich nicht noch einen Kurs eröffnen kann. Wenn er  verstehen will, was wir machen, muss er sie mitlernen, auch wenn er sie weder zeigen kann noch den dazugehörigen Laut sprechen.

Also habe ich die anderen Teilnehmer heute gebeten, die Zeichen zu den gelernten Lauten zu zeigen und habe sie dabei fotografiert . Die Bilder will ich dann zu Talkersymbolen für Lukas umarbeiten, damit er sie, wenn wir damit arbeiten, anklicken kann. Die Wiederholung hat übrigens gezeigt, dass in den Weihnachtsferien schon wieder einiges vergessen wurde……

Dann habe ich ihm die Buchstaben in die Hand geschrieben und die anderen zuschauen lassen und den Laut dazu sagen. Anschließend  haben wir an der Tafel Silben gebildet und erlesen und er hat zugeschaut. Geschrieben haben wir nichts, denn in der Zeit wäre er ganz ohne Beschäftigung gewesen ohne seinen Talker. Ich werde jedenfalls meine ganze Kreativität brauchen, um ihn überall mit einzubeziehen.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: