Skip to content

Jetzt lernen wir mit „Kochbuch“

19. November 2009

Vor einiger Zeit bin ich auf das “ Kochbuch  fürs Lesen“ von Katrin Rabanus gestoßen, die mit ihrer Hasenschule schon vielen hoffnungslosen Fällen das Lesen beigebracht hat. Da mir ihr Vorgehen sinnvoll erschien, habe ich beschlossen, die Methode mit meinem Anfängerkurs auszuprobieren. Ich hoffe, damit auch Rita und Ursula noch mal eine Chance zu geben, sich Buchstaben zu merken. Rainer kann so vielleicht noch die kleinen Buchstaben lernen – in diesem Lehrgang wird mit den kleinen Buchstaben angefangen.

Die Methode verwendet die Fingerzeichen nach Koch. Die Vokale werden zuerst eingeführt, dann die stimmhaften Konsonanten. Am Anfang wird nur auf die reine Lesetechnik Wert gelegt, die Sinnentnahme  erfährt erst Interesse, wenn die Technik beherrscht wird. In unserem Kurs sind wir jetzt mit den Vokalen durch und heute beim M gelandet. Bis jetzt machen die Teilnehmer begeistert  mit; ich werde über Erfolg und Mißerfolg berichten.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: