Skip to content

UM WAS GEHT ES?

23. Januar 2009

Seit einigen Jahren leite ich einen Lesekurs in einer Einrichtung für geistig behinderte Erwachsene. Ich habe das nie gelernt – eigentlich bin ich Krankenschwester. Aber ich hatte Lust, so was mal zu probieren, und mein Chef hat mir´s zugetraut. Erfahrung hatte ich lediglich mit ehrenamtlicher Nachhilfe für lernschwache Kinder.

Also hab ich versucht, mich in die allgemeine Thematik einzulesen, Material herzustellen und die himmelweit unterschiedlichen Bedürfnisse in einer sehr heterogenen Gruppe mit weit auseinander liegenden Ausgangspunkten zu erkennen und zu bedienen.

Ich will hier einfach ein bisschen erzählen von meiner Gruppe, den Freuden, den Möglichkeiten, den Schwierigkeiten. Ein wenig möchte ich mich auch dabei selbst bei der Stange halten, der unreflektierten Routine die Stirn bieten, vielleicht auch Leute dadurch kennen lernen, die Ähnliches tun.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: